Arthrose

Der Begriff Arthrose bezeichnet eine degenerative Gelenkerkrankung (Gelenkabnutzung) die das altersübliche Maß übersteigt. Dabei kommt es zu einem Abrieb und Schädigung von Knorpelzellen im Gelenk. Grundsätzlich können alle Gelenke des Körpers betroffen sein und es kann dabei zu Schmerzen, Schwellungen und Deformierungen von Gelenken und Gliedmaßen kommen.

Häufig gestellte Fragen

Menü