DXA-Knochendichtemessung

Mit schonendem, hochmodernem DXA-Messverfahren bestimmen wir ohne zusätzliche Strahlenbelastung Ihre Knochendichte. Dieses Verfahren ist weltweit als „Goldstandard“ anerkannt und stellt die genaueste und beste Methode dar. Viele Frauen über 50 Jahren erleiden einen Knochenbruch infolge Osteoporose (poröse Knochen). Auch Männer sind häufig betroffen. Die Knochendichtemessung zur Früherkennung und Therapiesteuerung ist bei Osteoporose unverzichtbar.

Häufig gestellte Fragen

Menü