Sportmedizin

Die Sportmedizin umfasst theoretische und praktische Medizin. Sie untersucht den Einfluss von Bewegung, Training, Sport und Bewegungsmangel auf den menschlichen Körper jeder Altersstufe um die Befunde zur Vorbeugung, Behandlung und Rehabilitation den Sporttreibenden zu Nutze zu machen.

Es werden sämtliche Arten von Verletzungen und Überlastungen durch Sportausübung behandelt.

Dr. Pensel verfügt über einen intensiven Erfahrungsschatz in der Behandlung solcher sportbedingter Verletzungen und Überlastungen. Er ist Nationalmannschaftsarzt beim Bund Deutscher Radfahrer e.V. für den Bereich Hallenradsport und betreut die Spitzenathleten bei nationalen Lehrgängen sowie allen Welt- und Europameisterschaften seit 1999. Er ist Mitglied im Verein Verbandsärzte Deutschland e.V in welchem die führenden Nationalmannschafts- und Olympiaärzte versammelt sind. Dabei hilft ihm auch seine Vergangenheit als Leistungssportler und früherer Deutscher Jugendmeister im Radball.

Logo der Verbandsärzte Deutschland e.V.
Dr. Pensel aktiv in der Sportmedizin
Dr. Frank Pensel im Einsatz bei der Hallenradsport-Weltmeisterschaft 2018 in Lüttich/ Belgien. Foto: Wilfried Schwarz

Häufig gestellte Fragen

Menü